Germeringer Geschichte: Die alte Dorfkirche St. Martin
Die Geheimnisse eines Baudenkmals
Freitag, 23.11.2018, 19 Uhr, Museum ZEIT + RAUM

Die heutige Nebenkirche der Pfarrei St. Martin in der Stadtkirche Germering hat eine lange wechselhafte Geschichte. Nach dem Bau des neuen Pfarrzentrums 1967 entbehrlich geworden, drohte ihr sogar der Teilabriss. Erst durch die Untersuchungen anlässlich der letzten Renovierungen begann man ihre Geschichte zu verstehen und ihren wahren historischen Wert zu erkennen. Tauchen Sie mit dem Archivar der Stadt Germering ein in die Geheimnisse, die Archivrecherchen, Archäologie und Bauforschung dem Gebäude entlocken konnten. Machen Sie eine Zeitreise von den römischen Ursprüngen über die Kirche des 8. Jahrhunderts bis zu ihrer Erweiterung und Umgestaltung Ende des 19. Jahrhunderts, welche ihr die heutige Gestalt gab.
In Kooperation mit der Stadt Germering und dem Förderverein Stadtmuseum Germering e.V..