Indigenes Yoga - Harmonie für Körper, Seele und Geist
Auszeit im Kloster Bernried
11. - 13. Januar 2019

Indigenes Yoga verbindet ganzheitliches Heilwissen  und Weisheiten der indianischen  und hawaiianischen Kulturen mit moderner Bewegungslehre. Es trainiert Halswirbelsäule, Gleichgewicht und Faszien und wirkt wohltuend auf die Organe. Darüber hinaus unterstützt es uns, die Achtsamkeit für den eigenen Körper zu schulen und die geistige Fitness zu steigern. Drei Module, Bewegung, Musik und  Atem, sind die Säulen.
Bewegungsübungen mit Anspannung und Entspannung, Atemtechniken und Klänge  reduzieren Stress, wirken  tief entspannend und lassen uns zu Gelassenheit und Ruhe gelangen.   Das freie Fließen von Energien kann Blockaden im Körper lösen.  Harmonie und Leichtigkeit  strahlen in die Außenwelt.  Hawaiianische Methoden unterstützen die sanfte Begegnung mit sich selbst.  Der Spirit von Aloha, Liebe und Freude, öffnet den Raum. Die Winterstimmung  der Voralpenlandschaft am Starnberger See im wunderschönen Kloster Bernried  ist der Rahmen  für diese Begegnung mit sich selbst  und mit  anderen.Ein wohltuendes Wochenende für alle Altersgruppen,  Geübte und  Ungeübte. 
Der Kurs beginnt am Freitag mit dem Abendessen und endet am Sonntag mit dem Mittagessen.
Anmeldeschluss: Nachmeldungen auf Anfrage bis 19.12.19 möglich.

Flyer mit ausführlichem Programm sind im vhs-Büro erhältlich.
Gebühr inkl. 12 Unterrichtsstunden