Im Winter nach Alaska - mit dem Motorrad bei Temperaturen von +25° bis -52°
Live-Multivsionsshow
Donnerstag, 14.03.2019, 20 Uhr mit Doris Wiedemann

Eine Motorradtour vom südlichsten Punkt der USA bis hinauf an das Polarmeer ist im Sommer schon keine Kaffeefahrt – aber mitten im Winter?
Doris Wiedemann war alleine bereits in allen Ecken der Erde unterwegs. Und nun hat sie als erste Frau der Welt den berühmten Dalton Highway in Alaska, eine der härtesten Straßen der Welt, mit dem Motorrad im Winter bewältigt. Gemeinsam mit ihrem Reisegefährten, dem Niederländer Sjaak Lucassen, legte sie in sieben Wochen 12.000 Kilometer zurück, bei bis zu - 52 Grad.
In ihrer spannenden Erzählung lässt die Autorin verschiedener Reisebücher ihre Zuhörer die Fahrt miterleben, das extreme Abenteuer, die Begegnungen mit Land und Leuten, ihre Besuche bei Motorradlegenden und die Schwierigkeiten dieser Fahrt, aber auch die ganz besonderen Erlebnisse. Im Anschluss an ihren Vortrag beantwortet die erfahrene Weltenbummlerin gerne weitere Fragen – und signiert Bücher.