"Japan zwischen Tradition und Hightech - zwischen
Nikko und Tokyo"
Digitale Bildpräsentation von Susann Täuber
Donnerstag, 07.11.2019, 20 - 21.30 Uhr, BlackBox, Stadthalle

Folgen Sie der Japanologin Susann Täuber zu den bemerkenswerten Stationen ihres Auslandsjahres. Die Reise beginnt in Tokio, Japans Hauptstadt und bevölkerungsreichste Metropole des Landes. Zwischen dem Meer von Hochhäusern lassen sich auch traditionelle Shinto-Schreine und buddhistische Tempel entdecken. In einer Bergregion nördlich von Tokio liegt Nikko. Umgeben von mächtigen Zedern befindet sich hier der Toshogu-Schrein, die letzte Ruhestätte des ersten Shoguns Tokugawa Ieyasu, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört.
Vortrag mit Abendkasse