Bregenzer Festspiele ABGESAGT

Tagesfahrten nach Bregenz mit Besuch der Premiere
der Oper „Rigoletto“ von Giuseppe Verdi auf der Seebühne

Aufgrund der aktuellen Situation zum Coronavirus und den entsprechenden Vorgaben der österreichischen Bundesregierung, werden die Bregenzer Festspiele 2020 leider abgesagt.
Der Publikumsliebling Rigoletto wird auf den Sommer 2021 verschoben. Die gleichermaßen spektakuläre wie berührende Inszenierung ist dann an 26 Abenden auf der Seebühne zu erleben.
Die Volkshochschule Germering erstattet selbstverständlich bereits bezahlte Karten zurück. Bitte haben Sie etwas Geduld, die Festspielleitung braucht für die Rückabwicklung etwas Zeit.
Nächstes Jahr sind wir wieder mit zwei Fahrten zu den Aufführungen dabei. Die genauen Termine werden im Januar 2021 bekannt gegeben. Wir freuen uns jetzt schon, Sie wieder auf diesen Fahrten begrüßen zu dürfen!
Ihr vhs-Team!