iStock

Herzlich Willkommen,

wir freuen uns, Ihnen für den Herbst 2020 ein neues Programm anbieten zu können. Wir haben ein vielfältiges und interessantes Veranstaltungsangebot zusammengestellt, um in diesem schwierigen Jahr gemeinsam mit Ihnen wieder Freude am (Dazu)-Lernen ins Leben zu bringen.

Sie haben uns während der ersten Monate mit Corona sehr unterstützt und dafür möchten wir Ihnen ganz herzlich danken! Ohne Ihre Hilfe hätten wir diese schwierige Zeit nicht überstanden. Natürlich haben auch wir versucht, mit großen Anstrengungen und vielen Einsparungen unseren Teil dazu beizutragen – ein Ergebnis dessen ist das vorliegende Heft mit bunten Inhalten, aber in schwarz-weiß gedruckt und mit reduzierten Bildern. Auf der Homepage können Sie sich nach wie vor Eindrücke der Veranstaltungen in Farbe holen.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie zu unseren Veranstaltungen gern per Telefon oder persönlich im Büro. Seien Sie versichert, dass Ihre Gesundheit oberste Priorität hat und deshalb besondere Schutzmaßnahmen getroffen wurden. Es sind ausreichend Abstände in den Kursräumen gewahrt, Lüftungspausen eingeplant genauso wie eine intensive Reinigung.
Durch die großen Abstände zwischen den Teilnehmenden sind die Kursgruppen kleiner und Sie kommen in den Genuss eines noch intensiveren Austauschs mit Ihren Dozent*innen. Das hat allerdings zur Folge, dass wir die Kursgebühren je nach Gruppengröße im Herbst erhöhen müssen. Außerdem werden ausgewählte Kurse als online-Angebote laufen und es werden einige Kurse online fortgesetzt, falls ein zweiter Lockdown erforderlich würde. Dies ist bei den jeweiligen Veranstaltungen vermerkt.

Alle Präsenzkurse werden im Fall eines erneuten Lockdowns nach der Unterbrechung in vollem Umfang fortgesetzt und zu Ende gebracht.

Die Anpassung der Gruppengrößen an die räumlichen Gegebenheiten ist für einige Kurse mit einem Raumwechsel verbunden. Die Reinigungs- und Lüftungspausen zum Kurswechsel begründen die geringfügig veränderten Kurszeiten. Bitte prüfen Sie deshalb vor Kursbeginn, ob sich bei „Ihrem“ Kurs etwaige Änderungen ergeben haben.

Bitte beachten Sie: Corona-bedingt ist eine Anmeldung zu allen Veranstaltungen erforderlich.

Eine weitere Veränderung, mit der wir ins neue Semester starten: Die vhs-Kurse, die bislang im Souterrain der Kirchenschule beheimatet waren, bekommen ein neues Domizil in der Germeringer Harfe, am Therese-Giehse-Platz 2. Der Umzug ist im erhöhten Platzbedarf der Grundschule begründet. Es freut uns sehr, dadurch hier im Zentrum moderne und gut ausgestattete Räumlichkeiten in unmittelbarer Nähe zu unserer Geschäftsstelle beziehen zu dürfen. Hierfür möchten wir der Stadt Germering, die diese Räume zur Verfügung stellt, auch an dieser Stelle unseren herzlichen Dank aussprechen.

Vielleicht haben Sie auch schon bemerkt, dass wir seit diesem Jahr hin und wieder einen Newsletter an unsere Teilnehmer*innen verschicken. Wir konnten ihn während der Corona-Schließung als Instrument einsetzen, um Sie alle regelmäßig über neue Ereignisse und Regelungen die vhs betreffend auf dem Laufenden zu halten. Das werden wir auch weiterhin tun, zusätzlich aber auch über unseren Kursbetrieb und besondere Veranstaltungen informieren. Wenn wir Sie für den Newsletter eintragen sollen, melden Sie sich bitte per Mail, mit einem Anruf oder über die Homepage dazu an.

Wir hoffen, dass wir das Jahr ohne eine zweite Schließung zu Ende bringen und Ihnen einen fortlaufenden Unterricht gewähren können. Lassen Sie uns zuversichtlich bleiben, Vorsicht walten und mit bewusster Freude in den Kursbetrieb starten.

Wir freuen uns auf Sie!
Evi Seidel und das Team der vhs

vhs Stadt Germering e.V.

Therese-Giehse-Platz 6
82110 Germering

Postfach: 2529
82104 Germering

Tel.: +49 89 800652-0
Fax: +49 89 80065252
service@vhs-germering.de
http://www.vhs-germering.de
Lage & Routenplaner