copyright: Christian Hartmann

Herz außer Takt
Vorhofflimmern und Gerinnungshemmung
Mittwoch, 14.11.2018, 19 Uhr, Lena-Christ-Saal

Wie erkenne ich Vorhofflimmern? Wie erkennt der Arzt Vorhofflimmern?
Lebensbedrohlich ist Vorhofflimmern nicht – aber der unregelmäßige Herzschlag kann zu Blutgerinnseln im Herzen führen, die, vom Blutstrom ins Gehirn verschleppt, ein Gefäß verschließen. Es droht ein Schlaganfall. Gerinnungshemmer können Patienten
davor schützen. Aber schützen kann man nur die, deren Vorhofflimmern bekannt ist. Informieren Sie sich auch über die großen Fortschritte und neuen Erkenntnisse, die in der Behandlung des Vorhofflimmerns erzielt wurden.
Dr. med. Gunild Sohn und Prof. Dr.med. Hae-Young Sohn sind als Kardiologen im MediCenter  Germering tätig, Herr Sohn außerdem im Klinikum Fürstenfeldbruck.
Vortrag in Kooperation mit der Deutschen Herzstiftung und dem MediCenter Germering.