Kalevala – erzählt und gelesen von Ingeborg Keil
Sonntag, 15.03.2020, 11 Uhr, Stadtbibliothek

Das finnische Nationalepos Kalevala wurde im 19. Jahrhundert von dem Arzt Elias Lönnrot aus vielen mündlichen Überlieferungen zusammengestellt. Es erzählt die Geschichte von der Erschaffung der finnischen Erde, von dem „urzeitalten Zaubersänger“ Väinämöinen, vom Werben um die Tochter der Nordlandherrscherin Louhi und vom Kampf um den Sampo, ein Gerät, das magische Kräfte hat und seinem Besitzer Reichtum beschert. Eine Sammlung von Sagen, bei uns so gut wie unbekannt, die aber durch die verschiedenen Charaktere und die besonders spannende Art der Darstellung besticht. Lassen Sie sich in diese Welt entführen!

Ingeborg Keil
Gymnasiallehrerin für Deutsch, Englisch und Italienisch. Nach der Pensionierung begann ich Finnisch zu lernen und beschäftigte mich ausführlich mit Land und Leuten, mit alter und neuer Literatur. Für den Deutsch - Finnischen Club in Puchheim habe ich insgesamt fünf Reisen nach Finnland organisiert und durchgeführt. Außerdem habe ich viele Referate über Finnland zu unterschiedlichen Themen in Puchheim und in Germering gehalten.

Vortrag mit Abendkasse

So 15.03.20
11:00 - 13:00 Uhr
Germering