Passionsspiel Oberammergau auf 2022 verschoben

Die 42. Oberammergauer Passionsspiele werden aufgrund der aktuellen Lage durch die Corona-Pandemie verschoben. Grundlage ist ein Bescheid des Landratsamtes Garmisch-Partenkirchen, der die Durchführung der vom 16.05.2020 bis zum 04.10.2020 geplanten Veranstaltungen untersagt. Die Gesundheit der Gäste und Mitwirkenden hat höchste Priorität, daher haben sich die Verantwortlichen entschlossen, die für den 16. Mai 2020 geplante Premiere der Passionsspiele auf das Jahr 2022 zu verschieben. Die Premiere ist für den 21. Mai 2022 geplant.
Wir sind mit der Organisation in Kontakt und werden Sie über mögliche Optionen und Rückerstattungen nach dem 20. April 2020 schriftlich informieren.