Kerstin Szanyi

Lange Jahre habe ich in Berlin am Haus der Ungarischen Kultur die Sprache gelernt, dann 4 Jahre in Ungarn gelebt und an der Universität in Budapest das Sprachexamen der Oberstufe in Ungarisch abgelegt, welches von der Ludwig-Maximilians-Universität München, Institut für Finnougristik/Uralistik zertifiziert wurde. Mein Ziel ist es, die Begeisterung für diese seltene und schöne, melodische Sprache weiterzugeben und das Erlernen zu fördern. Daneben möchte ich ein Stück der ungarischen Kultur vermitteln zu Themenbereichen der Literatur, Kunst und Lebensweise.