Begonnene Veranstaltungen

Veranstaltungen anzeigen

Termin noch nicht bekannt

April

Mai

Veranstaltungen mit Warteliste im Mai

Juni

Juli

August

Veranstaltungen anzeigen

September

Veranstaltungen anzeigen

beendete Veranstaltungen

Veranstaltungen anzeigen

Downloads

Presseartikel Süddeutsche Zeitung (ca. 94 KB)

Süddeutsche Zeitung 01.03.2016 (ca. 236 KB)

Artikel

"Gärten, Parks und Wälder"
Das grüne UNESCO-Welterbe in Deutschland
Mulivisionsshow
Donnerstag, 16.05.2019, 20 Uhr mit Christian Krug

Bei UNESCO-Welterbe denkt man zuerst an große Bauwerke, Kirchen und Schlösser. Tatsächlich tragen in Deutschland einige Parkanlagen und Gärten den Welterbetitel. Und das zurecht. Denn die gekürten Parks sind spektakuläre und einzigartige Anlagen: So der Bergpark Wilhelmshöhe, der größte Bergpark der Welt. Oder die zahlreichen Gärten in (...) weiter

 

Waldbaden - Ruhe, Erholung und Wohlgefühl im Wald

Sie suchen einen Ausgleich zum stressigen Alltag und möchten an der frischen Luft sein, die Ruhe, das erholsame Grün und erdende Braun im Wald und den Augenblick genießen?
Waldbaden - Shinrin Yoku - ist eine japanische Heilkunst und anerkannte medizinische Grundvorsorge seit den 80er Jahren. Forschungen ergaben, dass der Wald (...)
weiter

 

Integrationskurse
richten sich an Zuwanderer, die dauerhaft in Deutschland leben (einschließlich EU-Bürger/innen) sowie deutsche Staatsangehörige ohne ausreichende Deutschkenntnisse. Die Kurse können von Teilnehmer/innen aller Nationalitäten besucht werden, die Unterrichtssprache ist daher von Anfang an Deutsch. Personen, die noch nicht mit der lateinischen (...)
weiter

 

Ich spreche mit der Welt

Sprachen öffnen Grenzen Sie reisen privat oder beruflich ins Ausland, aber sprechen die Landessprache nicht? Sie arbeiten (...) weiter

 

Experimentieren - Beobachten - Verstehen
"Frühes Forschen" macht Naturwissenschaft erlebbar!
Kurse 1565 - 1578

Experimentieren, Ausprobieren, den Spaß am Forschen und Entdecken ausleben und dabei spielerisch und altersgerecht unsere (...) weiter

 

Ich spreche mit der Welt

Sprachen öffnen Grenzen

Sie reisen beruflich oder privat ins Ausland, aber Sie sprechen die Landessprache nicht? Das können Sie ändern: mit den qualifizierten Sprachkursen der bayerischen Volkshochschulen. Wir helfen Ihnen, sich im Ausland besser zurecht zu finden und fremde Menschen und Kulturen besser zu verstehen. Sie lernen, sich in alltäglichen und beruflichen Situationen zu verständigen.

Mit (...)
weiter

 

Impressionen vom Kursleitertreffen
am 07. Juli 2017

Am Freitag, den 07. Juli 2017 fand unsere Kursleiterehrung im Amadeus-Saal der Stadthalle Germering statt.
Trotz sommerlicher Temperaturen und zahlreichen Veranstaltungen im Landkreis war die Ehrung (...)
weiter

 

Förderung von Gesundheitskursen

Prävention gemäß § 20 SGB V Wir bieten Ihnen im Programmbereich Gesundheit ein hochwertiges Angebot an Kursen zur Gesundheitsförderung (...) weiter

 

Vorschau Herbst 2015:
Paris - Stadt der Liebe
Studienreise im September/Oktober 2015

"Paris - Stadt der Liebe", dichten die Deutschen. Die Franzosen dagegen beschwören die "Stadt des Lichts". Fest steht: Frankreichs (...) weiter

 

Integrationskurse
richten sich an Zuwanderer, die dauerhaft in Deutschland leben (einschließlich EU-Bürger/innen) sowie deutsche Staatsangehörige ohne ausreichende Deutschkenntnisse. Die Kurse können von Teilnehmer/innen aller Nationalitäten besucht werden, die Unterrichtssprache ist daher von Anfang an Deutsch. Personen, die noch nicht mit der lateinischen Schrift (...)
weiter

 

Hinweis zur Förderung von Präventionskursen

durch Krankenkassen

In den Bereichen Bewegung, Entspannung/Stressbewältigung, Ernährung und Sucht kann die Teilnahme an vhs-Kursen von den Gesetzlichen Krankenkassen gemäß §20 SGB V gefördert werden.
In unseren Gesundheitsangeboten orientieren wir uns zusätzlich zu den medizinisch-fachlichen vor allem an pädagogischen Gesichtspunkten zur Begleitung von Lernprozessen. Die Qualitätskriterien der vhs Stadt Germering (...)
weiter

 

Integrationskurse
richten sich an Zuwanderer, die dauerhaft in Deutschland leben (einschließlich EU-Bürger/innen) sowie deutsche Staatsangehörige ohne ausreichende Deutschkenntnisse. Die Kurse können von Teilnehmer/innen aller Nationalitäten besucht werden, die Unterrichtssprache ist daher von Anfang an Deutsch. Personen, die noch nicht mit der lateinischen Schrift (...)
weiter