Begonnene Veranstaltungen

Veranstaltungen anzeigen

Heute

Oktober

November

Dezember

Januar

Februar

Veranstaltungen anzeigen

beendete Veranstaltungen

Veranstaltungen anzeigen

"Naturwunder Erde" - Eine Weltreise voller Bilder, Erlebnisse und Musik
Multivisionsshow von Markus Mauthe in Zusammenarbeit mit Greenpeace
Samstag, 09.12.2017, 19.30 Uhr, Stadthalle

In seiner Multivisionsshow im Auftrag der Umweltschutzorganisation Greenpeace nimmt der Fotograf sein Publikum mit auf eine Reise zu den beeindruckendsten Naturlandschaften unseres Planeten.
Über einen Zeitraum von zweieinhalb Jahren, auf Reisen durch sechs Kontinente entstand diese Lichtbildshow. Auf der Suche nach perfekten Motiven kämpfte er sich wochenlang durch den schwülen, moskitoverseuchten Tropenwald, überwand Urängste, indem er das Tauchen erlernte, fror bei Minusgraden in der Arktis, und erklomm mit seiner schweren Ausrüstung bis zu 6.000 Meter hohe Pässe im Himalaya.
Markus Mauthe fängt die tanzenden Nordlichter über Kanadas Wäldern ein, verursacht eine Gänsehaut beim Anblick der Gletscher, Eisbären und Walrosskolonien Spitzbergens, porträtiert wundersame Kalkskulpturen der ägyptischen Weißen Wüste und heftet sich an Hufe und Pfoten wilder Tiere in der Serengeti. Brasiliens Iguazú-Wasserfälle im Morgengrauen wirken nach Mauthe-Art wie gemalt und könnten die Badestelle von Naturgöttern sein. Seine Kompositionen verzaubern mit einzigartigen Lichtstimmungen, warmen Farbsymphonien und überraschen mit ungewohnten Blickwinkeln. Neben fundiertem Fachwissen bietet er authentische Geschichten, Anekdoten zum Schmunzeln, haarsträubende Grenzerfahrungen und bewegende Begegnungen mit Mensch und Tier. Die Multivisionsshow von Markus Mauthe zieht die Zuschauer ins Geschehen hinein, wie es ein guter Roman oder Kinofilm vermag.
Überzeugen Sie sich an diesem Abend davon und sehen sie unsere Erde mit anderen Augen.