Ganzheitliches Gedächtnistraining 60+


„Wo ist denn wieder meine Brille?“, "Habe ich das Auto wirklich abgeschlossen?“, „Was wollte ich aus dem Keller holen?“
Solche Situationen kennen wir, vor allem die Älteren unter uns, in denen uns das Gedächtnis im Stich zu lassen scheint.
Die Teilnehmer/innen lernen die ganzheitliche Methode des Gedächtnistrainings kennen, um das Gehirn fit zu halten. Sie trainieren ohne Leistungsdruck mit Übungen und Techniken (Mnemotechniken), die Fantasie und Kreativität anregen und gleichzeitig Konzentration und Gedächtnis verbessern.
Zwischendurch werden leichte Bewegungselemente aus Koordination und Entspannung in die Übungsstunden eingebaut. Auf unterhaltsame Weise bringen wir die grauen Zellen in Schwung.

Mitzubringen: Schreibzeug und Schere

8 Vormittage, 05.03.2018 - 07.05.2018
Montag, 09:30 - 11:00 Uhr
8 Termin(e)
Stefanie Boeke
1230
vhs in der Harfe, Eingang Gabriele-Münter-Str. 1, Therese-Giehse-Platz 3, 82110 Germering, Seminarraum 2

56,00

Materialkosten:
3,00

Ermäßigung vhs-Mitglieder: 10%
Belegung: