Geburtsvorbereitung (ausgefallen)


Gibt es ein größeres Abenteuer als das, ein Kind zu bekommen und Familie zu werden? Für werdende Eltern vermutlich nicht. Allerdings wird so ein spannender Aufbruch in unbekannte, neue Gefilde immer auch begleitet von Unsicherheit, Fragen, Respekt vor dem Bevorstehenden. Die Geburtsvorbereitung kann hier als Art Wegweiser wunderbare Dienste leisten, Ihnen den Rücken stärken, Mut machen und Ihre verborgenen Energien wecken.
  • Wir sprechen über Ihre Fragen rund um die Schwangerschaft wie Vorsorgeuntersuchungen, Ernährung, Gesundheit...
  • Wir schauen uns an, wie eine Geburt von der ersten Wehe bis zur Abnabelung des Neugeborenen verläuft,
  • Wir reden über die Zeit danach, das Stillen und das Wochenbett und was Sie dafür benötigen.
  • Auch auf Sie als Paar kommen Veränderungen zu, und auch darüber wollen wir sprechen.
  • Das Hauptaugenmerk richten wir aber auf Ihre körperlichen Kompetenzen und Ressourcen. Wir üben hilfreiche Atemtechniken, wir probieren unterschiedliche Möglichkeiten zur Schmerzbewältigung, wir testen mit den Partnern die Wirksamkeit von Entspannungsübungen und Massagen und allem Weiteren, was Sie mit besonderen Kräften ausstattet.
So dass Ihr Abenteuer einen guten Verlauf nimmt...
Vorgesehen ist auch ein Nachtreffen, dessen Termin wir je nach Geburtstagen der Babys noch festlegen. Ihre Partner können in Absprache mit mir gerne an den Donnerstagskursen teilnehmen.
Ein Partnertreff findet am Samstag, 14.04.2018 im Mehrgenerationenhaus in Raum 207 statt.

Die Kursleiterin ist GfG-Geburtsvorbereiterin, Doula und Familienbegleiterin.

Kiki Taube-Scheller
3102

84,00

Ermäßigung vhs-Mitglieder: 10%