Umbrien - das grüne Herz Italiens
Multivisionsshow


„Umbra“  bedeutet im Lateinischen Schatten und mag auf die vielen schattenspendenden Bäume verweisen oder auf den Umstand, dass Umbrien mit seinen malerischen Ortschaften und vielen Sehenswürdigkeiten oft im Schatten der Toskana steht. Aber nur wenige Regionen Italiens hinterlassen so tiefe  Eindrücke wie Umbrien. Ist hier doch eine bezaubernde Landschaft mit Jahrtausende alter Kulturgeschichte verbunden. Wir unternehmen eine Bilderreise durch Perugia, Assisi, Orvieto und Norcia. Dabei  erlebt man die Erscheinungsvielfalt und die Wesenszüge Umbriens als ein eng gewobenes Gewebe aus spiritueller Erfahrung, Erbschatz der Kunst und Schönheit der Landschaft.

Vortrag mit Abendkasse

1 Abend, 12.04.2018
Donnerstag, 20:00 - 21:30 Uhr
1 Termin(e)
Antonio Macri
1605

9,00

Schüler/in und Student/in:
7,00

vhs-Mitglieder:
3,00

DIG-Mitglieder: Eintritt frei
Belegung: