Selbstmotivation
Wie Sie Ihrem inneren Schweinehund Beine machen


Manchmal ist unserem inneren Schweinehund selbst die billigste Ausrede recht, um Dinge zu verschieben, vermeintlich Wichtigeres vorzuziehen oder immer wieder abzubrechen und die Kuschel-Couch zum Zentrum genussvoller Antriebslosigkeit zu machen. Darin ist er wirklich gut.
Gewesen. Bis heute. Ab sofort machen Sie ihn zu Ihrem Coach für Fitness-Termine, wichtige Telefonate, fürs Keller-Aufräumen, die rechtzeitige Abgabe der Steuererklärung und was Sie sonst schon lange mal angehen wollten. Das haben Sie schon häufiger versucht? Und? Nicht gelungen? Macht nichts. Genau dann sind Sie hier richtig: Bringen Sie Ihren inneren Schweinehund einfach mit. Wenn er sich denn traut: Weil Sie ihm ab heute ja Beine machen werden. Wie das geht, lernt er in diesem Vortrag mit Übungen.
Vortrag mit Abendkasse

1 Abend, 12.03.2018
Montag, 19:30 - 21:30 Uhr
1 Termin(e)
Heribert Bönig
1446
Mehrgenerationenhaus, Planegger Str. 9, 82110 Germering, Raum 205

6,00 €
vhs-Mitglieder:
2,00
Belegung: