Kanadierkurs auf dem Lech (Schwierigkeitsgrad: mittel)
Wanderfahrt mit dem Kanu für Anfänger und Fortgeschrittene


Diese Tour führt uns durch die Litzauer Schleife bei Schongau, wo der Lech noch in beeindruckender Weise seinem natürlichen Flusscharakter entspricht. Auf dem Stausee nahe Lechbruck erfolgt zuerst eine genaue Einweisung in die Technik des Kanadierfahrens. Dabei erlernen die Teilnehmer die Grundschläge, die sie brauchen, um sich und ihr Boot in die gewünschte Richtung zu bewegen.  Nach einer kurzen Übungsphase werden noch die notwendigen Manöver, wie zum Beispiel das An- und Ablegen, die Seilfähre und das Kehrwasserfahren vermittelt. Später setzen wir die Boote in die zügige Strömung des Lechs ein, wo wir unsere Kanadier immer wieder durch spritzige Kiesbankschwälle manövrieren müssen. Da es sich hier um eine landschaftliche Rarität handelt, wird auch der richtige Umgang mit der Natur im Bezug auf das Kanufahren ein wichtiges Thema sein. Um optimale Übungsbedingungen zu garantieren, werden bei diesem Kurs die Boote nur mit zwei Personen besetzt. Die Ausrüstung und das Material werden gestellt. Weitere Informationen über Anreise, Kleidung, Verpflegung usw. werden Ihnen vor Kursbeginn zugesandt.

1 Tag, 01.07.2018
Sonntag, 10:30 - 16:00 Uhr
1 Termin(e)
Mike Becking
1568

53,00

Kinder 11-13 Jahre:
34,00
Belegung: