Augen Qi Gong - besser und entspannt sehen


Qi Gong, einschließlich Augen Qi Gong, gibt den Sinnesorganen die Ruhe zurück, lässt sie entspannen, mit Qi und Blut wieder ausreichend versorgen. Schon kleine Übungen können den Sehstress ausgleichen. Schielen, Augen-Flimmern, Druckgefühl, Kopfschmerzen, Weitsichtigkeit (Hyperopie), Altersweitsichtigkeit oder erhöhter Augeninnendruck können so gemindert werden. So hilft oft schon ein bisschen Blinzeln oder ein herzhaftes Gähnen, das Kiefer-Muskeln und Augen-Muskeln lockert und den Körper mit mehr Sauerstoff versorgt.
In unserer heutigen Kultur und Gesellschaft sind unsere Sinne zahlreichen Eindrücken ausgesetzt. So werden die Augen häufig überanstrengt durch Arbeiten am Bildschirm, zu langes Lesen oder angestrengtes Autofahren. Die Folge sind tränende Augen, gereizte Augen, trockene Augen oder Kopfschmerzen. Mit speziellen Qi Gong Augen-Übungen sollen diese Erscheinungen vermieden bzw. gelindert werden.
Augen Qigong konzentriert sich dabei auf die Selbstheilungskräfte von Körper und Auge. Das Augen-Qi-Gong kann eine Verbesserung der Sehkraft und eine positive Unterstützung bei zahlreichen Augenleiden herbeiführen.

Bitte mitbringen: Decke, bequeme Kleidung, dicke Socken, evtl. Kissen

1 Nachmittag, 28.04.2018
Samstag, 15:00 - 17:00 Uhr
1 Termin(e)
Raimund Schreier
3288
Mehrgenerationenhaus, Planegger Str. 9, 82110 Germering, Raum 201

12,00
Belegung: