Digitaler Nachlass - was geschieht mit meinen Hinterlassenschaften im Internet?


Mit dem Tod hinterlässt der moderne Mensch eine Vielzahl an digitalen Bildern und Dokumenten, Software-Lizenzen und Verträgen, sowie persönliche online Verbindungen im Netz. Da der sogenannte „digitale Nachlass“ zunächst einmal nach denselben Regeln vererbt, erhält der Erbe grundsätzlich auch Verfügungsgewalt über den digitalen Nachlass. Doch Datenerben ist kompliziert! In der Regel haben die Hinterbliebenen keinen Überblick darüber und das digitale Erbe muss zunächst sichtbar gemacht werden.
Wie kann ich mit einer digitalen Nachlassverfügung vorsorgen? Wie kann ich diese hinterlegen?
In Kooperation mit der vhs SüdOst.

1 Abend, 25.04.2018
Mittwoch, 19:00 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
Kristina Häfner
1310
Mehrgenerationenhaus, Planegger Str. 9, 82110 Germering, Raum 204

Eintritt frei
Belegung: