Der 68er Widerstand


Von einem der dabei war.
Vor genau 50 Jahren setzte die 68er Studentenbewegung eine grundlegende Änderung im gesellschaftlichen Miteinander in Deutschland in Gang. „Unter den Talaren, der Mief von 1000 Jahren“ war der Slogan. Ein sit-in folgte auf das andere. Immer mehr Menschen demonstrieren mit den Studenten auf der Straße. Auch in München. Gegen die Borniertheit der Adenauerzeit. Gegen die Notstandsgesetze. Gegen den Vietnamkrieg. Für Frauenrechte und auch für freie Liebe. Kommune 1 ist das Stichwort. Wie erfolgreich war der Widerstand? Die Politik und das Zusammenleben wurden liberaler. Willy Brandt nannte das dann „mehr Demokratie wagen“. Seine Gegner „Sodom und Gomohrra“. Was ist geblieben?

Vortrag mit Abendkasse
1 Abend, 19.11.2018
Montag, 19:30 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Joachim Giesen
1209
Mehrgenerationenhaus, Planegger Str. 9, 82110 Germering, Raum 205

6,00 €
vhs-Mitglieder:
2,00
Belegung: