Mehr Erfolg mit Gehirntraining
Hinführung zu modernen Möglichkeiten der Verbesserung geistiger Leistungen


Sie beobachten Ihr Auto ständig auf Störungen und bringen es, wenn nötig, zur Inspektion. Es soll ja gleichmäßig schnurren und Ihnen lange erhalten bleiben.
Und was tun Sie für Ihr Gehirn? Der Abbau geistiger Leistung beginnt unmerklich schon um das 30. Lebensjahr, kann aber mit geeigneten kleinen Übungen um Jahrzehnte aufgehalten und wesentlich vermindert werden. Noch ehe Sie gravierende Unzulänglichkeiten feststellen, sollten Sie mit einfachen, überprüften Methoden Ihre geistige Beweglichkeit und Merkfähigkeit verbessern. Da wir von der Natur gleichartig ausgestattet sind, wurden Möglichkeiten entwickelt, die alle – ohne besondere Voraussetzungen – in die Lage versetzen, ihre geistige Präsenz wesentlich zu steigern.
Vortrag mit Abendkasse

1 Abend, 01.10.2018
Montag, 19:30 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Elisabeth Bremer
1226
Mehrgenerationenhaus, Planegger Str. 9, 82110 Germering, Raum 210

6,00 €
vhs-Mitglieder:
2,00
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Elisabeth Bremer