Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst in der Welt
Vortrag


Wenn mich am Verhalten eines anderen etwas stört, dann ist oft mein erster Wunschgedanke: „Würde der andere sich ändern, schon wäre alles gut!“ Er ändert sich aber nicht … Und gleichzeitig erwische ich mich dabei, bei Angriffen immer und immer wieder auf die gleiche Art und Weise zu reagieren? Ich weiß vielleicht schon, dass es nicht helfen wird und dennoch tappe ich wieder und wieder in die Falle?
Wie wäre es,
  • wenn wir immer mehr in die Freiheit kämen, selber zu entscheiden, wie wir re-agieren und agieren?
  • wenn wir durch unser verändertes Verhalten auch beim anderen eine echte Kooperationsbereitschaft hervor brächten?
  • wenn aus Konflikten keine Gewinner und Verlierer hervorgingen?
  • wenn Konflikte künftig wertschätzend gelöst würden?
M. Rosenbergs „Gewaltfreie Kommunikation“ (GfK) bietet sowohl den Rahmen, als auch die Werkzeuge dafür. Durch den interaktiven Vortrag erhalten Sie nicht nur einen Einblick in die Essenz der GfK,
  • Sie werden mit Hilfe des eigenen Körpers erfahren, was es bedeutet, wertschätzender mit sich und anderen umzugehen.
  • Sie werden besser verstehen, worum es in Konflikten geht und
  • leichter eine wertschätzende Haltung auch in schwierigeren Situationen behalten.
Anhand von Fallbeispielen und Ihres eigenen Konfliktbeispiels haben Sie die Möglichkeit die Wirksamkeit zu erfahren. Sie lernen eine Methode kennen, mit der die Bereitschaft Ihrer Mitmenschen wächst, gemeinsam Lösungen zu suchen.

Wie kommen wir dahin? Wir werden durch vertiefende Übungen, Spiel und interaktiven Vortrag uns Stück um Stück dem Verständnis nähern. Ich lege viel Wert auf Humor und Leichtigkeit. Das mag ich mit Geschichten und Theatereinlagen meinerseits erreichen.
Vom 05. bis zum 07. April 2019 findet im Frühjahrssemester ergänzend ein Seminar dazu statt, mit vielen Übungen und Reflektionen.

Vortrag mit Abendkasse

1 Abend
Montag, 12.11.2018, 19:30 - 21:30 Uhr
1 Termin(e)
Christian Hinrichsen
1456
Mehrgenerationenhaus, Planegger Str. 9, 82110 Germering, Raum 204

6,00 €
vhs-Mitglieder:
2,00
Belegung: