Souverän durchsetzen in Berufskonflikten


Konflikte sind Warnsignale, die Sie nicht überhören dürfen. Sich wegducken und hoffen, „der Kelch möge vorüber gehen”, nützt nichts. Er geht nicht vorüber. Wer erkannt hat, dass Sie Konflikten nicht gewachsen sind, hat sein Opfer gefunden, seinen Blitzableiter für häufig eigenes Versagen. Was können Sie dagegen tun? Sie wehren sich nicht aggressiv, sondern wohlüberlegt und klug. Sie handeln geschickt und raffiniert. Vor allem fachlich geben Sie sich keine Blöße. Im Seminar bekommen Sie wirksame Tipps und Tricks zum Umgang mit typischen Berufskonflikten.
Schwerpunkte
  • Konfliktentstehung, Konfliktursachen, Konfliktstufen
  • Offene und verdeckte Konflikte
  • Typische Berufskonflikte: Sie als Sündenbock, persönliches Niedermachen, der rhetorische Konfliktangriff (Killerphrasen).
  • Gegenwehr und Durchsetzung: wirksame verdeckte und offene Abwehr
  • Zu diesem Seminar ist ein 60seitiges Skript für 15,00 € erhältlich.

1 Tag, 02.02.2019
Samstag, 09:15 - 16:00 Uhr, 45 Min. Pause
1 Termin(e)
Joachim Giesen
6145
Mehrgenerationenhaus, Planegger Str. 9, 82110 Germering, Raum 204

50,00

Ermäßigung vhs-Mitglieder: 10%
Belegung: