Lernblockaden erkennen und auflösen


Konzentrationsstörungen, Wahrnehmungsdefizite und Verhaltensauffälligkeiten werden in unserer Gesellschaft immer häufiger zur Belastung. Dieser Fachvortrag richtet sich an Eltern, Lehrer und Erzieher sowie an alle Personen, die mit Lernproblemen von Kindern und Jugendlichen konfrontiert sind. Im Vortrag wird aufgezeigt, wie Lernblockaden entstehen, wie sie frühzeitig erkannt und beseitigt werden können. Der Besucher bekommt spezielle Lerntipps und erfährt neueste Erkenntnisse der Hirnforschung über die Funktionsweise des Gehirns.
Zu empfehlen ist als Weiterführung dieser Veranstaltung der Vortrag „Die sieben Sicherheiten, die Kinder brauchen“.
Vortrag mit Abendkasse

1 Abend, 24.09.2018
Montag, 19:30 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Ursula Martha Bernhard
1413
Mehrgenerationenhaus, Planegger Str. 9, 82110 Germering, Raum 212

6,00 €
vhs-Mitglieder:
2,00
Belegung: