Einführung in die Achtsamkeit, Meditation und Bewusstseinsarbeit in der Natur


In diesem Kurs lernen Sie verschiedene Achtsamkeits- und Meditationstechniken kennen sowie Methoden der Bewusstseinsarbeit in der Natur. Sie bekommen die Möglichkeit auszuprobieren, welche Methode Ihnen gut tut und welche Technik Sie persönlich in der meditativen Stille, Regeneration und persönlichen Entwicklung unterstützen kann.
Im Vordergrund steht Ihr eigenes Erleben. Nach jeder Übung biete ich die Möglichkeit zur Selbstreflexion und unterstütze Sie, Ihre Erfahrung in einen persönlichen Kontext für Ihre weitere Entwicklung einzubinden.
Wir nutzen den Wald als Erfahrungsraum, in dem wir wieder „Substanz“ erleben können. Ein Berühren und ein Sich-berühren-lassen, einen achtsamen und wertschätzenden Umgang mit der Natur und uns selbst, Stille und Ruhe, wirken auf uns sinnstiftend und ermöglichen Präsenz, Erdung und Regeneration. Wir empfinden die Natur als lebenstragende Kraft und uns als wertvollen Teil von ihr.
Bei schlechtem Wetter wird der Kurs auf den 10.08.2018 verschoben. Bitte kontaktieren Sie mich bei Fragen: steph_diehl@yahoo.de, 0174-6713657, 089-89404689

Bitte mitbringen: Sitzgelegenheit, Trinken, evtl. Mücken- und Zeckenschutz, entsprechendes Schuhwerk
1 Nachmittag, 03.08.2018
Freitag, 14:00 - 18:00 Uhr
1 Termin(e)
Stephanie Diehl
1452
Treffpunkt: Parkplatz Schusterhäusl, Schusterhäusl 1, 82110 Germering

27,00

Ermäßigung vhs-Mitglieder: 10%
Belegung: