Tagesfahrt zu Faber-Castell in Stein bei Nürnberg


Die Familie Faber-Castell kann auf eine über 250-jährige Geschichte zurückblicken. Bereits 1761 begann der Schreiner Kaspar Faber in Stein bei Nürnberg mit seiner Bleistiftproduktion. Heute ist Faber-Castell nach eigenen Angaben der weltweit größte Hersteller von Bunt- und Bleistiften. In Stein erwartet uns ein einzigartiges Ensemble aus Fertigungsstätten, Repräsentativbauten und einem  Landschaftspark. Die Besichtigungstour beginnt im Werk, in dem die Produktion der „Holzgefassten Stifte“ anschaulich vorgeführt wird. Nach einem stärkenden Mittagessen besichtigen wir den historischen Komplex des Faberschlosses aus dem 19. und 20. Jahrhundert, das im Innerem Stilepochen von Romanik, Gotik und Renaissance über den Empire und Klassizismus bis hin zum Jugendstil eindrucksvoll zeigt. Gegen 17 Uhr treten wir die Rückfahrt an. 


Anmeldeschluss: Mittwoch, 07. November 2018
Der Bus hält auch in Gröbenzell

1 Tag, 21.11.2018
Mittwoch, 08:30 - 19:00 Uhr
1 Termin(e)
Joachim Giesen
1725
Treffpunkt: Bahnhofplatz Germering, Bahnhofplatz 4, 82110 Germering

54,00