Innere Weisheit - was ist das denn?


Kurz gesagt: die Bezeichnung für eines der spannendsten Phänomene des menschlichen Unterbewusstseins. Gemeint ist eine naturgegebene seelische Ressource, welche im Zustand meditativer Tiefenwahrnehmung gefunden und als liebevoller, weiser innerer Lebensratgeber erlebt werden kann. Ziel dieses Vortrags ist es, Einblick in einen naturheilkundlichen Therapieansatz zu geben, der diesem staunenswerten inneren Akteur eine zentrale Rolle bei der Behandlung von Angststörungen, Depressionen und psychosomatischen Erkrankungen zukommen lässt. Der heilsame seelische Wandel, der durch ihn angestoßen wird, ist allerdings kein Selbstläufer, sondern beruht auf Lernprozessen. Deshalb werden Fragen wie „Welche Inhalte haben solche inneren Lernprozesse? Warum sind diese von Mensch zu Mensch identisch? Was passiert da konkret, was kommt da auf mich zu?“, ausführlich beantwortet.

Vortrag mit Abendkasse

1 Abend, 05.11.2018
Montag, 19:30 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Wolfgang Haas
3130
Mehrgenerationenhaus, Planegger Str. 9, 82110 Germering, Raum 204

6,00 €
vhs-Mitglieder:
2,00
Belegung: