Mudras - Die wundervolle Kraft des Finger-Yoga


„Ein Siegel, das Freude bringt“ - so könnte man den Begriff „Mudra“, frei aus dem Altindischen, dem Sanskrit, übersetzen. Die Mudra ist eine symbolische Handgeste, Handbewegung, Handstellung bzw. Fingerhaltung, die sowohl im alltäglichen Leben, in der Yoga Praxis als auch im indischen Tanz ihre Anwendung findet. Die Praxis der Mudras ist äußerst einfach, wirkt auf unseren Organismus und begünstigt unseren Energiefluss sowohl auf körperlicher Ebene (Gelenke, Rücken, Atmungsorgane usw.) als auch unser inneres Gleichgewicht. Je nach Situation können Mudras in unterschiedlichen Haltungen praktiziert werden: im Sitzen, Liegen, Stehen und Gehen, selbst in der S-Bahn, beim Anstehen, im Bett und während einer Unterhaltung!
In diesem Workshop lernen Sie verschiedene Mudras kennen: Mutmach-Mudra, Loslass-Mudra, Konzentrations-Mudra, Lebens-Mudra, Energie-Mudra, Harmonie-Mudra, Muschel-Mudra, Erd-Mudra, Yoga-Mudra, Dankbarkeits-Mudra, Freiheits-Mudra usw.
Diese werden u.a. mit einfachen yogischen Körperhaltungen und Bewegungen auf der Matte (oder auf dem Stuhl) kombiniert. Ein bewusster Atem, meditative Farb-Visualisierung, Klänge oder Düfte optimieren die Wirkung jeder Mudra, bringen Ruhe und Frieden, bauen Stress ab und Kraft auf.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, eine Decke, evtl. ein kleines Kissen für Nacken und/oder Beine/Kniebeuge. Getränk und evtl. kleiner Snack für eine kurze Pause zwischendurch.

Zugang am Sonntag nur über die Eingangstür in der Passage möglich

1 Nachmittag, 18.11.2018
Sonntag, 15:00 - 18:00 Uhr
1 Termin(e)
Beate Theuer
3263
Mehrgenerationenhaus, Planegger Str. 9, 82110 Germering, Raum 113

18,00
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Beate Theuer

Parkplatz am Germeringer See
3269 13.11.18
Di
Germering
3213 02.12.18
So