Private Krankenversicherung - Ausweg aus der Kostenfalle hoher Beiträge


Die Private Krankenversicherung (PKV) wird für viele Versicherte im Alter zu einem sehr wichtigen Thema. Die Beiträge sind schmerzlich gestiegen und viele fragen sich, ob sie mit der PKV die richtige Wahl getroffen haben. Gibt es einen Ausweg aus der Kostenfalle?
Wenige wissen, dass der Gesetzgeber das Tarifwechselrecht nach § 204 VVG gerade für langjährig und ältere Versicherte auch bei Vorliegen von Vorerkrankungen geschaffen hat, um die Kosten für ihre PKV auf ein bezahlbares Niveau zu senken. Und das, ohne den Versicherer zu wechseln und gewohnte Leistungen aufgeben zu müssen, die gerade im Alter gebraucht werden. 
In dem Vortrag zeigt Frank Schwarz (Minerva KundenRechte) die Hintergründe zu den Beitragsentwicklungen auf und erklärt die Rolle der Sozialtarife in der PKV. An Beispielen diskutieren Sie mit ihm, welche Alternativen sich für PKV-Kunden ergeben und worauf es bei einer Beratung zu dem Thema ankommt.

Vortrag mit Abendkasse

1 Abend, 25.02.2019
Montag, 19:30 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Frank Schwarz
1300
Mehrgenerationenhaus, Planegger Str. 9, 82110 Germering, Raum 211

6,00 €
vhs-Mitglieder:
2,00
Belegung: