Progressive Muskelentspannung (ausgefallen)


You must relax! Der amerikanische Arzt Prof. Jacobson (1885-1976) sah einen Zusammenhang zwischen automatisch angespannter Muskulatur und psychischer Anspannung bei Stress, Angst oder Ärger. Als Folge entstehen Schmerzen und psychosomatische Beschwerden. Die Progressive Muskelentspannung, kurz PMR genannt, ist eine einfache, leicht erlernbare und aktive Entspannungsmethode.
Durch systematische An- und Entspannung der Muskulatur können Sie in den Übungseinheiten Ihr Körpergefühl verbessern, verspannte Muskeln lockern und mehr innere Gelassenheit erreichen. Die PMR empfiehlt sich bei:
  • Muskelverspannunge, Spannungskopfschmerzen, Migräne
  • Schmerzen
  • Stress, innere Unruhe, Schlafstörungen, Angstzustände
  • Nervosität, Spannungsgefühle, psychovegetative Erschöpfung
  • Gesundheitsvorsorge, Toleranzerhöhung gegenüber Stress
  • Steigerung der Körperwahrnehmung
  • Verbesserte Selbstaufmerksamkeit und Achtsamkeit
Gut für alle, die eine leicht auszuführende Methode suchen und für Menschen, die eher durch Aktivität in die Entspannung finden.

Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Decke, eventuell Kissen, warme Socken und Trinken.

Kleingruppe: 5-8 Teilnehmer

Roswitha Siegl
3201

64,00

Ermäßigung vhs-Mitglieder: 10%

Weitere Veranstaltungen von Roswitha Siegl

Germering
3200 25.02.19
Mo