Delikatessen am Wegesrand


Im Frühling mit Korb und Schere dem „Un-Kraut“ auf der Spur, besonders dem beliebten Bärlauch. Mit allen Sinnen die Natur erleben! Wildkräuter kennen lernen, sehen, riechen, pflücken und probieren. Hierfür werden Sie gar nicht weit gehen müssen, denn die Natur ist voll von unbeachteten Köstlichkeiten. Knoblauchsraukenbaguette oder Bärlauch-Pizza genießen, einen Kräutercocktail probieren und feststellen, dass frittierte Bärlauchblätter einfach super schmecken! Außerdem will ich Sie überzeugen, dass es eigentlich gar keine echtes „Un-Kraut“ gibt! Gönnen Sie sich dieses Erlebnis und finden Sie heraus, wie Sie Ihren Speiseplan genussvoll mit heimischen Kräutern ergänzen und bereichern können! Für Zuhause bekommt jeder Teilnehmer ein Rezeptblatt und ein Mitbringsel. Die Gebühr beinhaltet 13 € an Materialkosten. Der Kurs findet bei jedem Wetter statt, da im Trockenen verarbeitet wird.

Bitte mitbringen: Korb und Schere, sowie wetterangepasste Kleidung

1 Nachmittag, 13.04.2019
Samstag, 14:00 - 18:00 Uhr
1 Termin(e)
Gisela Hafemeyer
1520
Treffpunkt: Andechs/Frieding, Hof der Kräuterpädagogin Gisela Hafemeyer, Riedweg 1 a, 82346 Frieding-Andechs

28,00

Kinder von 6 - 13 Jahren:
16,00
Belegung: