„München wird besser“
Öko-soziale Tour durch München


Öko-Soziales, Nachhaltigkeit, Zukunft: Spannende Themen, und wir beschäftigen uns alle schon lange damit - mal mehr, mal weniger. München ist reich an Menschen und Orten, die Klimawandel, auseinanderklaffender Einkommensschere in Deutschland und Hunger in der Welt trotzen und den schlimmsten Entwicklungen entgegenwirken. Auf dem Spaziergang besuchen wir eine Auswahl dieser Menschen und Orte. Wir erfahren, wie jede/r aus seinem Alltag heraus etwas bewirken kann, in kleinen Schritten – und das, ohne sich von seiner ganz eigenen Lebensart wegbewegen zu müssen. Seien es Essen & Trinken, bessere Banken, stylische Möbel und Klamotten oder das Reparieren des Smartphones: Die Tour lohnt sich, denn das meiste ist übertragbar auf den eigenen Lebensort. Die Tour beginnt bei den Surfern am Eisbach und endet am Marienplatz.

1 Nachmittag, 23.05.2019
Donnerstag, 15:30 - 17:30 Uhr
1 Termin(e)
Max Zeidler
1253
Treffpunkt: EisbachsurferInnen, an der Bushaltestelle Nationalmuseum/Haus der Kunst (MVG-Buslinie 100)

13,00 €
Belegung: