Der Islam


Der Islam ist kein uniformes Gebilde. Im Laufe seiner langen Geschichte hat er eine große Vielfalt von religiösen Richtungen, kultischen Praktiken und regionalen Sonderformen entwickelt. Vom Propheten Mohammed ausgehend, der im 7. Jh. von Mekka und Medina aus den Islam verkündete, widmen wir uns ausführlich der Entstehungsgeschichte des Islam, insbesondere seinen geschichtlichen Quellen. Die historischen Rahmenbedingungen und machtpolitischen Ziele führten zur rasanten Expansion der neuen Religion aber auch zu unterschiedlichen Rechtsschulen und schließlich zur Spaltung der islamischen Gemeinde in Sunniten und Schiiten.

Bei Interesse kann dieser Themenblock auch einzeln gebucht werden.
4 Abende
Mittwoch, 13.11.2019, 18:00 - 20:00 Uhr
Mittwoch, 20.11.2019, 18:00 - 20:00 Uhr
Mittwoch, 27.11.2019, 18:00 - 20:00 Uhr
Mittwoch, 04.12.2019, 18:00 - 20:00 Uhr
4 Termin(e)
Dr. Tanja Gouda
1103b
Mehrgenerationenhaus, Planegger Str. 9, 82110 Germering, Raum 211

37,00 €
Ermäßigung vhs-Mitglieder: 10%
Belegung: