Ikebana - Japanische Blumenkunst


Aus dem Blumenopfer für Buddha entwickelte sich im Laufe der Jahrhunderte die Japanische Blumenkunst. Das Werden und Wachsen der Pflanzen genau zu beobachten und in jahreszeitlichen Arrangements zur Geltung zu bringen, begeistert immer mehr Menschen weltweit und hilft ihnen, ihr inneres Gleichgewicht zu bewahren. Wer sich mit Ikebana befasst, wird den Wandel der Jahreszeiten intensiver wahrnehmen und immer wieder faszinierende Einblicke in den Kreislauf der Natur gewinnen.

Weitere Termine: 06.11./13.11./04.12.2019/15.01.2020

Bitte mitbringen: Flache Schale (mindestens 30cm Durchmesser), großer japanischer Blumenigel, Blumenschere (alles auch zu bestellen unter E-Mail: MPaul@gmx.net).

Materialkosten: für den ersten Abend 7,00 € im Kurs zu zahlen

5 Abende, 09.10.2019 - 15.01.2020
Mittwoch, 19:00 - 21:00 Uhr
5 Termin(e)
Monika Paul
2571
vhs in der Harfe, Eingang Gabriele-Münter-Str. 1, Therese-Giehse-Platz 3, 82110 Germering, Werkraum

40,00

Ermäßigung vhs-Mitglieder: 10%
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Monika Paul

Germering
2572 10.10.19
Do