TCM bei Infekten und Allergien


Diverse Beschwerden vom einfachen Schnupfen bis zur Grippe, aber auch chronische Infekte und Allergien können das Wohlbefinden deutlich beeinträchtigen und das Immunsystem belasten. Die chinesische Medizin (TCM) bietet eine Reihe von Therapieansätzen, aber auch Möglichkeiten der Vorbeugung
In diesem Vortrag wird Ihnen die Ärztin Frau Dr. Haselmayr einige typische Krankheitsbilder wie Erkältung, Grippe, Bronchitis, Mittelohrentzündung und Nebenhöhlenentzündung, sowie Allergien auf Hausstaub, Schimmelpilze, Tierhaare und Pollen aus Sicht der TCM erklären. Anschließend werden kleine Rezepturen,  einfache  Akupressur-Techniken und diätetische Empfehlungen zur Selbstbehandlung und (Rezidiv-)Prophylaxe obengenannter Erkrankungen besprochen und demonstriert. Möglichkeiten der professionellen Therapie werden vorgestellt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.



Vortrag mit Abendkasse
1 Abend, 14.10.2019
Montag, 19:30 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Dr. Margit Haselmayr
3123
Mehrgenerationenhaus, Planegger Str. 9, 82110 Germering, Raum 204

6,00 €
vhs-Mitglieder:
2,00
Belegung: