Bier- und Oktoberfestmuseum


In der verwinkelten Sterneckerstraße zwischen Marienplatz und Isartor versteckt sich ein echtes Schmuckstück bayerischer Tradition: das älteste Bürgerhaus Münchens, dessen Geschichte bis ins Jahr 1340 zurückreicht. Heute beherbergt das denkmalgeschützte Gebäude eine Dauerausstellung zum Bier und zum Oktoberfest. In dem mit viel Liebe in der ursprünglichen Bauweise restaurierten Haus können Sie u.a. eine "Himmelsleiter" und eine „Schwarze Kuchl“ besichtigen. Herzlich willkommen in diesem Kleinod voll lebendiger Tradition!
Zur Führung werden Sie am Eingang des Museums abgeholt. Wer möchte, kann im Anschluss noch ins angeschlossene Museumsstüberl zu einem frischen Bier und einer zünftigen Brotzeit einkehren (nicht im Eintrittspreis enthalten).

1 Vormittag, 30.11.2019
Samstag, 11:00 - 12:00 Uhr
1 Termin(e)
Bier- und Oktoberfestmuseum
2234
Eingang Bier- und Oktoberfestmuseum, Sterneckerstr. 2, 80331 München

8,00
Belegung: