Glaspalast Brunnen

Haidhausen - eine spannende Zeitreise


Bis vor nicht allzu langer Zeit noch als Glasscherbenviertel verschrien, gehört Haidhausen heute zu den teuersten Gegenden Münchens. Zwischen den typischen Herbergshäusern und dem gründerzeitlichen Franzosenviertel, zwischen verwinkelten Straßen und großzügigen Plätzen - auf Schritt und Tritt begegnen uns Geschichte und Geschichten: Vom Leben der Taglöhner in der von Armut geprägten Vorstadt, vom sprunghaften Wachstum in der Zeit der Eingemeindung und natürlich auch von dem tiefgreifenden Wandel des Stadtteils, der in den 80er-Jahren seinen Anfang nahm. Regina Schmidt ist langjährige Haidhauserin - kommen Sie mit!

1 Vormittag, 06.11.2019
Mittwoch, 11:00 - 13:00 Uhr
1 Termin(e)
Regina Schmidt
2229
Max-Weber-Platz, Eingang zur U-Bahn, vor dem Café

11,00
Belegung: