Was ist, das ist?
Tiefe Einsichten in die Natur und Existenz von allem
Teil 2: Philosophie UND Quantenphysik


Es ist Aufgabe der Philosophie die Welt und das Sein zu deuten. Diese Arbeit begann schon in der Antike und also schon lange, bevor Physik überhaupt ein Begriff war. Im Laufe der Jahrhunderte haben die experimentellen Erkenntnisse nachgezogen.  Die Philosophie als spekulative Wissenschaft muss sich diesen Erkenntnissen stellen. Die Aussagen müssen überprüft werden, und hart formuliert: was der Physik widerspricht, muss als falsch aufgegeben werden. Das ist natürlich eine spannende Untersuchung, erst Recht gegenüber der Quantenphysik, die den innersten Prinzipien der Natur am nächsten kommt.
Die Frage lautet: Wer hat Recht in der Erklärung der Welt und des Seins? Der Vortrag geht dieser Frage nach und kommt zu sehr überraschenden Ergebnissen.


1 Abend, 27.11.2019
Mittwoch, 19:30 - 21:30 Uhr
1 Termin(e)
Dr. Rudolf Bachinger
1238
vhs in der Harfe, Eingang Gabriele-Münter-Str. 1, Therese-Giehse-Platz 3, 82110 Germering, Seminarraum 2

9,00
Belegung: