20 Jahre Herz-Jesu-Kirche in Neuhausen Eine Vision aus Glas und Licht


Die Kritiker bezeichnen diesen außergewöhnlichste Münchner Kirchenbau als einen undefinierbaren Glaskasten oder einen Baucontainer. Den Befürwortern dagegen erscheint der Bau, vor allem wenn er erleuchtet ist, wie ein schimmernder Glasschrein. Oder auch als Umsetzung der gotischen Vision vom Raum aus Licht. Viel Glas in unterschiedlicher Transparenz, daneben Stahl und vor allem Holz sind durch das Architektenteam zu einem der Aufsehen erregendsten Sakralgebäude komponiert worden, die in den letzten Jahren entstanden sind. Auch die ungewöhnlichen Ausstattungsobjekte, wie man sie noch nie zuvor in einem Kirchenraum gesehen hat, tragen zur Besonderheit der Herz-Jesu-Kirche bei.

1 Tag, 07.03.2020
Samstag, 11:00 - 12:30 Uhr
1 Termin(e)
Anne Mischke-Jüngst
2216
Treffpunkt: Herz-Jesu-Kirche, U1 Rotkreuzplatz, Lachnerstr. 8, 80639 München

11,00

Belegung: 
 (Plätze frei)

Weitere Veranstaltungen von Anne Mischke-Jüngst