Von West nach Ost und wieder zurück - Jiddisch als eine europäische lingua franca - Online


Der Vortrag zeichnet die faszinierende Geschichte einer Sprache auf Wanderschaft: Vor rund 1000 Jahren begann sie sich im deutschsprachigen Mitteleuropa herauszubilden, gelangte mit den gen Osten ziehenden Juden in eine weitgehend slawische Sprachumgebung. Dort entstand das Ostjiddische, eine moderne Kultur- und Bildungssprache, die den meisten heute nur noch aus der Klezmer-Musik bekannt ist. Am Vorabend des Zweiten Weltkriegs war es eine Weltsprache mit rund 11 Mio. Sprechern.

Im Falle eines Lockdowns wird das Programm online per Zoom durchgeführt.

1 Abend, 05.05.2021
1 Termin(e)
Dr. Evita Wiecki
5600
Online

10,00

Belegung: 
 (Plätze frei)

vhs Stadt Germering e.V.

Therese-Giehse-Platz 6
82110 Germering

Postfach: 2529
82104 Germering

Tel.: +49 89 800652-0
Fax: +49 89 80065252
service@vhs-germering.de
http://www.vhs-germering.de
Lage & Routenplaner