Das Ziel bin ich - wie wir lernen, Alltagsprobleme zu lösen und bei uns selbst anzukommen


Warum Egoismus okay ist! Wenn wir unser Leben als unstimmig empfinden, Unsicherheit fühlen, schnell gereizt sind und lospoltern. Dann ist es absolut okay, wenn du auch mal deinen eigenen Weg gehen kannst und dich freimachst von Bewertungen von außen und vor allem von deinen eigenen oft überhöhten Erwartungen und dem eigenen Perfektionismus.
In diesem Vortrag werden Sie schmunzeln über sich, das Leben und all die Dinge, die man sich doch ganz anders vorgestellt hatte. Wir werden erkennen, wie gut es tut, sich selbst zu mögen, statt sich im Weg zu stehen. Und wie stark es uns macht, wenn wir zu uns halten. Wir werden eine Zufriedenheit im Alltag empfinden, die sich wie ein wärmendes Nachhausekommen anfühlt. Das ist das Ziel, das in jedem von uns steckt.
Mit praktischen Tipps lernen, wie man bei sich selbst ankommen kann und vor allem auch gut für sich selbst sorgt.

1 Abend, 16.04.2024
Dienstag, 19:30 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Di 16.04.2024 19:30 - 21:00 Uhr vhs in der Harfe 2, Therese-Giehse-Platz 3, 82110 Germering, Seminarraum 2
Silvia Exner
3132
  Eingang Gabriele-Münter-Str. 1 
12,00 € (nicht rabattierbar)

Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Belegung: 
Plätze frei
(Plätze frei)
  1. Weitere Veranstaltungen von Silvia Exner

    1. Wie uns Bruchstellen im Leben stark machen – Kintsugi, der japanische Weg zur Resilienz3130

      12.03.24 (1-mal) 19:30 - 21:00 Uhr
      Germering
      Plätze frei
      (Plätze frei)
    2. Was Kinder stark macht - Starke Eltern1433

      02.05.24 (1-mal) 19:00 - 21:00 Uhr
      Germering
      Plätze frei
      (Plätze frei)