München mal anders:
Industriekultur im Münchner Westen per Rad


Jenseits der bekannten Sehenswürdigkeiten der Kunst- und Residenzstadt München erkunden wir, was wenig beachtet wird, aber München mit groß gemacht hat: Industriekultur. Auf einer gemütlichen Radeltour (ca. 20 km) entdecken wir verschiedene Ensemble dieser Zeit: Gebäude der Energiegewinnung, der Infrastruktur, des Wohnens und der Produktion. Und spüren dem Spannungsfeld zwischen Abriss, Erhalt und Umnutzung der Gelände nach.
Die Tour startet an der ehemaligen Kuvertfabrik Pasing und endet am Diamaltgelände in Allach.
Ein verkehrstüchtiges Radel ist mitzubringen.
Dauer: ca. 3 ½ Stunden
1 Nachmittag, 19.04.2024
Freitag, 14:00 - 17:30 Uhr
1 Termin(e)
Fr 19.04.2024 14:00 - 17:30 Uhr Treffpunkt: Ehemalige Pasinger Kuvertfabrik, Landsberger Str. 444, 81241München
Anja Otten
1245
  an der Treppe 
12,00
(nicht rabattierbar)

Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Belegung: 
Plätze frei
(Plätze frei)