Die Borstei - ein überzeugendes Siedlungsmodell


Mit seinem Konzept, „das Schöne des Einfamilienhauses mit dem Praktischen der Etagenwohnung zu verbinden“, gelang dem Architekten und Bauunternehmer Bernhard Borst die Verwirklichung einer autarken Wohnanlage. Diese besticht durch das sympathische Erscheinungsbild ihrer traditionellen Architektur, der detailreichen Fassaden und der von Skulpturen und Brunnen belebten Gartenanlagen der Höfe. Die Rundgangsleiterin ist übrigens ein echtes „Borstei-Kindl“!


1 Vormittag, 16.06.2018
Samstag, 11:00 - 13:00 Uhr
1 Termin(e)
Erika Hofstetter
2244
Treffpunkt: Borstei, Haupteingang zur Siedlung Ecke Dachauer-/Franz-Marc-Str. (Trambahn 20/21 Haltestelle Borstei)

10,00

zzgl. Eintritt
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Erika Hofstetter