Kulturgeschichte Wanderung rund um Weßling


Weßling steht für seinen idyllischen See mit dem „Malerwinkel“, alter Mariä-Himmelfahrts-Kirche und renoviertem "Pfarrstadel", Oberpfaffenhofen für die Fliegerei: Sonderflughafen, Dornier-Flugwerft und Flugfunk-Forschungsinstitut seit 1937, „Deutscher Versuchsanstalt  für Luft- und Raumfahrt“ seit 1955 - jetzt kurz DLR-Forschungszentrum - und zahlreichen weiteren einschlägigen Betrieben. Hier stoßen High-Tech und eine über 1000jährige Kulturlandschaft mit spätgotisch-barockisierten Dorfkirchen aneinander. Die beiden Dörfer wurden – mit kleineren Ansiedlungen – durch die Gemeindegebietsreform (1971-80) zusammen geschlossen. Hier verläuft die Grenze zwischen dem Ballungsraum München und den „Edeldörfern“ des Vierseenlands.

1 Vormittag, 13.10.2019
Sonntag, 10:00 - 13:00 Uhr
1 Termin(e)
Dr. Willibald Karl
1243
Treffpunkt: S-Bahnhof Weßling, Am Bahnhof, 82234 Weßling

16,00
Belegung: