Rouladen - pikant oder traumhaft süß (ausgefallen)


Wenn dünn geschnittene Scheiben von Fleisch, Geflügel, Fisch oder Blattgemüse gefüllt, aufgerollt und geschmort werden, heißen sie Rouladen – und das seit dem 18. Jahrhundert.
Was macht die Rouladen so beliebt, dass sie seit fast 300 Jahren immer und immer wieder gerne gegessen werden? 1. Sie sind einfach. 2. Sie sind raffiniert. 3. Sie sind vielfältig.
Nach diesem Prinzip werden wir von herzhaft bis süß verschiedene Rezepte mit Beilagen zubereiten.

Bitte mitbringen für alle Kochkurse: Geschirrtücher, Behälter für Kostproben, Schürze, Dokumentenhülle für Rezepte, eventuell Getränk

Bettina Schöning
4415

17,00

Lebensmittelkosten:
9,00