Dr. Ewald Weber

Die Vermittlung ökologischer Zusammenhänge an ein breites Publikum – das ist die Herzensangelegenheit von Ewald Weber. Der promovierte Biologe arbeitet seit 2008 an der Universität Potsdam im Bereich Biodiversität und Pflanzenökologie. Als Privatmann hält er öffentliche Vorträge, führt und leitet Exkursionen und schreibt populärwissenschaftliche Sachbücher. Seine Bücher sind leicht verständlich verfasst und auch für Jugendliche geeignet.
Bei C.H. Beck unter anderem erschienen: "Das kleine Buch der botanischen Wunder" und "Der Fisch der lieber eine Alge wäre". Weitere Infos:  www.autoreweber.de