Constanze Wagner

Geboren in Südafrika. Kunststudium an der Universität Pretoria, Südafrika - Abschluß 1966 Seit 1973 in Deutschland Dozentin an der VHS Germering seit 1978 Germanistikstudium an der Universität von Südafrika, Pretoria - Abschluß 1984 Gründerin des Kunstvereins Germering e.V. – 1984 MITGLIED IM BERUFSVERBAND BILDENDER KÜNSTLER UND IM KUNSTVEREIN GERMERING PREISE William-Humphries-Kunstmuseum-Förderpreis – 1961 B. Kretzmar-Jugendkunstpreis – 1962 NCAS-Kunstpreis – 1964 KULTURPREIS DER STADT GERMERING – 1988 KUNST IM ÖFFENTLICHEN RAUM Kinetische Wandplastik (Alu/Stahl), BGN-Gebäude, Germering – 1994 8 Holzstelen, Kunstprojekt "Roter Faden", Grünfläche Rathaus Unterpfaffenhofen – 1998 Kinetisches Wasserspiel, Rathausfoyer, Germering – 2002 Kunst der Toleranz, Gestaltung von 2 Bären für UNICEF, Berlin - 2002 und 2003 Buchobjekt (Bronze/Kunststoff), Rathaus Bordesholm – 2004 Buchobjekt (Bronze/Kunststoff), Grünfläche Rathaus Germering – 2005 Kinderspielplatz, Prenzlauer Berg, Berlin – 2006 AUSSTELLUNGEN ( Auswahl) Germering, München, Moskau, Hannover, Wien, Kopenhagen, Bonn, Baltonfüred, Pretoria PUBLIKATIONEN UND KATALOGE Artikel in 13 Publikationen, national und international.