Achtsamkeit und Annehmen
Mehr Resilienz in einem anspruchsvollen Alltag


Die Anforderungen in unserem Alltag – privat und beruflich - sind hoch. Unser Leben wird immer komplexer, ist geprägt von Ablenkungen, Termindruck, Informationsüberflutung und beständigen Neuerungen. Dies stellt eine große Herausforderung an unsere Psyche dar.
Achtsamkeitstraining verhilft zu einem fokussierteren, klareren und gelasseneren Geist. Es ist eine wirksame Methode zur Steigerung der eigenen Resilienz – unserer psychischen Widerstandskraft. Die innere Haltung des Annehmens, d.h. die Fähigkeit, Widrigkeiten und kurzfristigen Änderungen mit weniger Widerstand entgegenzutreten. Sich selbst mit mehr Freundlichkeit zu begegnen, ist der zweite wichtige Baustein für das Vermögen, schwierige Alltagssituationen gut zu meistern.
Das Seminar vermittelt Ihnen einen „Werkzeugkasten“ achtsamkeitsbasierter Methoden, mit denen Sie sich Schritt für Schritt eine bessere psychische Fitness aneignen können, die Sie widerstandsfähiger macht, wenn es im Alltag ungemütlich wird.

Das Seminar eignet sich als Schnupperkurs zumKennenlernen von Achtsamkeit. Für das Erleben langfristiger positiver Effekteist anschließend das regelmäßige Anwenden einer Achtsamkeitsübung notwendig(die im Kurs vermittelt wird).

Der Kurs kann einzeln besucht werden. Für ein tieferesVerständnis wird empfohlen, mehrere Seminare oder die ganze Reihe „Achtsamkeitund Annehmen“ zu absolvieren.


1 Abend, 02.02.2023
Donnerstag, 18:00 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
ZeitOrt
Do02.02.2023
18:00 - 21:00 Uhr
vhs in der Harfe 3, Therese-Giehse-Platz 2, 82110 Germering, Seminarraum 3
Dr. Silke Steininger
1462
Seminarraum 3 Therese-Giehse-Platz 2, 82110 Germering
17,00

Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

vhs Stadt Germering e.V.

Industriestr. 2 a
82110 Germering

Postfach: 2529
82104 Germering

Tel.: +49 89 8006520
Fax: +49 89 80065252
service@vhs-germering.de
http://www.vhs-germering.de
Lage & Routenplaner