ChatGPT - Segen oder Fluch für Bildung und Business?
Einsatzmöglichkeiten und Grenzen von Text-KI in Schule, Uni und Unternehmen


Wie funktioniert eigentlich die Künstliche Intelligenz ChatGPT, und welche Auswirkungen hat sie auf Bildung und Unternehmen? In Kooperation mit dem Wirtschaftsverband Germering beantwortet der Vortrag diese und weitere Fragen. Tauchen Sie ein in die Welt von ChatGPT! Sie erfahren, wie diese revolutionäre KI-Technologie funktioniert. Gemeinsam werden wir die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten in Bildung und Unternehmen erforschen. Entdecken Sie, wie ChatGPT von der individuellen Lernunterstützung bis zur Freisetzung von Zeit für strategische Unternehmensfragen beiträgt.
Doch ist ChatGPT ein Segen oder ein Fluch? Diese Entscheidung liegt bei jedem Einzelnen. Fundiertes Wissen ermöglicht jedoch eine bessere Entscheidungsfindung. Lassen Sie sich die Chance nicht entgehen, tiefe Einblicke in dieses aktuelle Thema zu gewinnen.
Chat GPT in der Praxis können Sie dann gerne am 04.05.2024 selbst ausprobieren!

Vortrag und Praxis werden gefördert vom Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus.
Seit Veröffentlichung des ChatGPT beschäftigt sich Astrid Brüggemann intensiv mit den Möglichkeiten und Grenzen des Chatbots. Sie hat sich tief ins Promptcrafting eingearbeitet, um bestmögliche Ergebnisse zu erzielen und Unternehmen damit einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen. Bildung liegt ihr besonders am Herzen und sie hat die Vision, dass KI uns helfen kann, die Bildungsschere ein Stück zu schließen. Voraussetzung ist, dass ChatGPT & Co klug eingesetzt werden.
1 Abend, 25.04.2024
Donnerstag, 19:00 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Do 25.04.2024 19:00 - 21:00 Uhr Stadthalle, Landsberger Str. 39, 82110 Germering, Lena-Christ-Saal
Astrid Brüggemann
6600
   
10,00
(nicht rabattierbar)

Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Belegung: 
Plätze frei
(Plätze frei)
  1. Weitere Veranstaltungen von Astrid Brüggemann

    1. ChatGPT in der Praxis – vom persönlichen Fitnesstrainer zum Business-Coach6601

      04.05.24 (1-mal) 10:00 - 14:30 Uhr
      Germering
      Plätze frei
      (Plätze frei)