Achtsamkeit und Annehmen
Umgang mit heftigen Gefühlen und Stress


Im Alltag kommen wir regelmäßig in Situationen, die starke Gefühle wie Angst, Wut, Ärger oder schlechte Laune hervorrufen. Und oft kommt man nur sehr schwer aus diesen Emotionen heraus, was wiederum Stress verursacht.
Achtsamkeit – bewusst im gegenwärtigen Augenblick sein – ist der erste Schritt, um Emotionen besser zu verstehen und steuern zu können. Der zweite Schritt ist Annehmen: Das bewusste Heraustreten aus dem Widerstand und das Schaffen einer inneren Haltung, die das konstruktive Lösen der Emotion erlaubt.
Das Seminar vermittelt Ihnen einen „Werkzeugkasten“ achtsamkeitsbasierter Methoden, mit denen Sie sich Schritt für Schritt eine bessere Wahrnehmung und ein leichteres Lösen von Emotionen selbst beibringen können. Der Fokus liegt auf dem Meistern ganz konkrete Situationen im Alltag.
Das Seminar eignet sich als Schnupperkurs zum Kennenlernen von Achtsamkeit. Für das Erleben langfristiger positiver Effekte ist anschließend das regelmäßige Anwenden einer Achtsamkeitsübung notwendig (die im Kurs vermittelt wird).
Der Kurs kann einzeln besucht werden. Für ein tieferes Verständnis wird empfohlen, mehrere Seminare oder die ganze Reihe „Achtsamkeit und Annehmen“ zu absolvieren.

1 Abend, 15.04.2024
Montag, 18:00 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Mo 15.04.2024 18:00 - 21:00 Uhr vhs in der Harfe 2, Therese-Giehse-Platz 3, 82110 Germering, Seminarraum 2
Dr. Silke Steininger
1460
  Eingang Gabriele-Münter-Str. 1 
19,00
(nicht rabattierbar)

Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Belegung: 
Plätze frei
(Plätze frei)
  1. Weitere Veranstaltungen von Dr. Silke Steininger

    1. Achtsamkeit und Annehmen Mehr Resilienz in einem anspruchsvollen Alltag1461

      29.04.24 (1-mal) 18:00 - 21:00 Uhr
      Germering
      Plätze frei
      (Plätze frei)
    2. Achtsamkeit und Annehmen Schwierige Situationen mit anderen Menschen meistern1462

      06.05.24 (1-mal) 18:00 - 21:00 Uhr
      Germering
      Plätze frei
      (Plätze frei)